Geheimnis glücklicher Beziehungen

Download
6,00 €
inkl. 0 % MwSt.
Download Produkt
Kaufen und sofort herunterladen


In den Warenkorb

Beschreibung


Depesche 07+08/2016, Hefte Nr. 557+558 (PDF) 
Das Geheimnis glücklicher Beziehungen 

Neue Serie von Patrick Bammatter:
Das gebrochene Herz reparieren 

Michael Kent 
Beziehungen, Liebe und das gebrochene Herz 

»Hört man Radio, beschleicht einen der Eindruck, die Liebe sei das einzige Thema, das die Menschen bewegt. Wie immer, wenn etwas derart in den Fokus gerückt wird, stellen wir fest, dass dort, wo der Mensch am wenigsten versteht, die größte Emotionalität damit einhergeht. So halten sich gar nicht wenige Menschen vom Beziehungsthema gänzlich fern, da sie die intensive Emotionen und potentielle Schmerzen meiden möchten. Andere wiederum springen mitten hinein, um am Ende an einem gebrochenen Herzen zu sterben, über das sie nie hinweg kamen. Wie man es dreht und wendet: Es gibt kaum einen Menschen, dem das Thema nicht irgendwie zu schaffen macht. Warum eigentlich geht uns die Liebe derart zu Herzen? Und wie können wir die Sache besser verstehen, so dass wir nicht so sehr darunter leiden, sondern sie lebenslang genießen können?«

Patrick Bammatter
Vom gebrochenen Herzen zu wirklichem Glück

»Es ist typisch für den Menschen, dass er bestimmte Dinge nie tiefgründig hinterfragt, sondern als gegeben hinnimmt. Das Mysterium der menschlichen Liebesbeziehungen gehört dazu. „Niemand kann wirklich verstehen, was da vor sich geht!!“ „Kein Mann kann die Frauen je wirklich verstehen!“ „Niemand kann den unsagbaren Schmerz eines gebrochenen Herzens je verstehen, und niemand könnte daran je etwas ändern!“ Niemand kann verstehen, wieso Liebe und Hass derart dicht beieinander liegen. Dabei folgt doch die Liebe, wie das Leben generell, unabänderlichen, ewig geltenden Gesetzen.  

Eines davon ist beispielsweise das Gesetz der Hilfe. Die Praxis zeigt: Wenn etwas zu nichts nütze ist, noch nicht einmal als schlechtes Beispiel, verschwindet es. Bringen Sie den Selbstmordkandidaten auf der Brücke dazu, etwas zu finden, dem er helfen könnte oder jemanden zu finden, für den er sich als hilfreich erweisen könnte, und er wird augenblicklich von seinem Vorhaben ablassen!

Ein weiteres Gesetz ist das des Austausches. Wer nicht austauscht oder am Austausch teilnehmen kann, existiert quasi nicht. Man mag das glauben, verstehen – oder nicht – wer laufend mehr nimmt als er gibt, wird verschwinden. Eine Beziehung, in der nichts wechselseitig ausgetauscht wird, hört auf zu existieren. Sehr einfach. Sehr wahr.

So gibt es Dutzende ungeschriebene Gesetze, die auf das Leben Anwendung finden – und auf menschliche Liebesbeziehungen. Und weil der Mensch sie nicht wirklich kennt (sondern höchstens intuitiv erahnt), scheitern auch seine Beziehungen – privat, geschäftlich oder in der Liebe – häufig. Nachfolgend werden einige dieser 
Gesetze erstmals glasklar umrissen und allgemeinverständlich formuliert – vom Autor unserer neuen Serie, dem Schweizer Beziehungsexperten Patrick Bammatter.«  

Außerdem:
• Autorenportrait Patrick Bammatter: Meine Geschichte. 

Übrigens: Mitglieder erhalten Online/Download/PDF-Produkte des „mehr wissen, besser leben e.V.“ zum halben Preis! Werde Mitglied: https://mwbl.de/verein
----------------------
Format: DIN A4
Umfang: 32 Seiten
eBook (PDF) in Farbe.
Sie erhalten einen Downloadlink per E-Mail.
Bitte achten Sie darauf, Ihre E-Mail-Adresse korrekt einzugeben
und schauen Sie auch ggf. in Ihrem SPAM-Ordner nach! 

Artikel Details


Einheit: Stück
Dateigröße: 1 MB
Dateiformat: PDF

Kategorien


Depeschen
Depeschen2016
Depeschen
In den Warenkorb
6,00 €

inkl. 0 % MwSt.

Ähnliche Artikel