AIDS überleben

Download
3,00 €
inkl. 7 % MwSt.
Artikel ist verfügbar.
Sofort lieferbar.


In den Warenkorb

Beschreibung


Depesche 02/2002, Heft 42 insgesamt (PDF) 
AIDS überleben!

• HIV ist nicht gleich AIDS, ist nicht gleich TOD!
• Alternative und ergänzende „AIDS“-Therapie!
• Die sieben Säulen der ganzheitlichen Therapie bei HIV und AIDS
• „HIV-Tests“ liefern unzuverlässige Aussagen!
• „AIDS“ in Afrika: Wie die Zahlen zustande kommen!
• Wie kam es überhaupt zu der These, AIDS werde durch HIV ausgelöst?
• Authentischer Erfahrungsbericht eines Langzeitüberlebenden. 
• Alternative, ganzheitliche und komplementäre HIV-Therapie

Die sog. „HIV-Tests“ (oft fälschlich als „AIDS-Tests“ bezeichnet), die angeblich „Sicherheit geben“, messen nicht das Vorhandensein eines Virus, ja noch nicht einmal die Existenz von Antikörpern gegen das „HIV“, sondern nur irgendwelche Proteine!

Es ist schon falsch, überhaupt von „AIDS“ zu sprechen, denn das ist ein irreführender Begriff, der verschleiert, anstatt Klarheit zu schaffen. 

Wer an einer der 30 AIDS-definierenden Krankheiten leidet, muss deswegen noch lange nicht sterben, denn HIV ist nicht gleich AIDS und AIDS ist nicht gleich Tod. 

Und „AIDS” in Afrika? Da sterben doch Millionen? Wussten Sie, dass man, um in Afrika als „AIDS“-Kranker zu gelten, sich noch nicht einmal mit dem „HIV“ „infiziert“ haben muss? Es werden dort keine Tests gemacht! Und die Richtlinien der WHO führen keineswegs auf, man müsse „HIV-infiziert“ sein, um in einem Entwicklungsland als „AIDS-Kranker“ in die Statistik einzugehen. Die AIDS-Zahlen werden dort willkürlich geschätzt.

-------------------------
Umfang: 20 Seiten
Format: DIN A4
ePaper (PDF) in Farbe.
Sie erhalten einen Downloadlink per E-Mail!







Artikel Details


Einheit: Stück
Dateigröße: 2 MB Dateiformat: PDF

Kategorien


Depeschen
Depeschen
Depeschen2002
In den Warenkorb
3,00 €

inkl. 7 % MwSt.

Ähnliche Artikel