Humus im Wüstensand

Download
3,00 €
inkl. 7 % MwSt.
Artikel ist verfügbar.
Sofort lieferbar.


In den Warenkorb

Beschreibung


Depesche 17/2019, Heft 639 (PDF) 
Humus im Wüstensand – Wüstenbegrünung in der Praxis 

Praxisbericht: Margarete Sprenger beschreibt, wie sie selbst aktive Wüstenbegrünung betrieben und besten Humus bzw. Kompost in der Wüste hergestellt hat – ausschließlich mit dem, was vor Ort erhältlich war. Ihr Bericht ist hoffnungsvoll, positiv, ermutigend und untermauert unser kürzliches Fazit: Wüstenbegrünung ist real machbar, mit einfachen Mitteln vor Ort, durch Einheimische.

Weitere Stichpunkte u.a.:
• Der Berufung folgen
• Wie entsteht ewig fruchtbare, sich selbst erneuernde Humuserde?
• Hoffnungsvoll: Alle arbeiten mit Freude zusammen!
• Kräuterpulver aus Deutschland beschleunigt Kompostvorgang!

Außerdem:
• Politikverdruss in Deutschland
• Sachsenwahl: Rechtsruck durch Deutschland?
• Politikverdruss nimmt zu.
• Rechtsruck durch Deutschland?
• Kommen „die Nazis“ zurück?
• Die Brände im Amazonas-Regenwald.
• Auswirkungen von 5G?

-------------------------
Umfang: 16 Seiten
Format: DIN A4
ePaper (PDF) in Farbe.
Sie erhalten einen Downloadlink per E-Mail!





Artikel Details


Einheit: Stück
Dateigröße: 1 MB Dateiformat: PDF

Kategorien


Depeschen
Depeschen
Depeschen2019
In den Warenkorb
3,00 €

inkl. 7 % MwSt.

Ähnliche Artikel