Pilze in eigener Kultur züchten

Download
3,00 €
inkl. 0 % MwSt.
Download Produkt
Kaufen und sofort herunterladen


In den Warenkorb

Beschreibung


Depesche 04/2017, Heft 548 insgesamt (PDF)
PILZE in eigener Kultur züchten 
Feld-, Wald- und Wiesenkräuter nutzen 

„Was unsere Omas noch alles selber machen konnten“ ist eine der beliebtesten Depeschenserien. Während vor Generationen fast jeder seinen Gemüsegarten hatte, gewinnt heute kaum jemand mehr seine Nahrung selbst. Selbstversorgung wird heute oft als „Luxus“ gesehen, den man sich zur Krisenvorsorge leistet. Doch sie ist mehr. Eine spannende Herausforderung, die dafür sorgt, dass wichtiges Wissen nicht ausstirbt, ist Vielfalt, Kreativität, Gesundheit, Geldersparnis und sogar Umweltschutz. Heute geht’s also weiter mit der Serie. Passend zum Titel mit einer Huldigung jener Person, der Hannelore Zech maßgebliche Teile ihres Wissens zu verdanken hat. 

Hauptartikel von Hannelore Zech 
Pilze in eigener Kultur züchten 

»Pilze: Fast jeder mag sie! Als leckeres Hauptgericht, gesunde Beilage oder als natürlicher „Geschmacksverstärker“ in der Soße. Während es für unsere Großeltern noch gang und gäbe war, „in die Pilze zu gehen“ – ist dies heute eine Ausnahme. Aus mehreren Gründen: (a) ist der moderne Zivilisationsmensch gewohnt, Essbares im Supermarkt zu kaufen, (b) fehlt ihm die Zeit, (c) wissen die meisten gar nicht mehr, wann und wo sie nach Pilzen suchen sollten, (d) fehlen die Kenntnisse, welche Vertreter der Spezies essbar und welche giftig sind, (e) werden die heutigen Wälder immer pilzärmer, (f) sind frei wachsende Pilze oftmals noch strahlenbelastet (Tschernobyl). Was also tun, wenn man kein Pilzkenner ist, man aber auch einmal andere Sorten auf dem Teller haben möchte, als jene fünf, sechs die es im Supermarkt oder Wochenmarkt zu kaufen gibt? Hannelore Zech von der Selbstversorgerakademie weiß Abhilfe.«  

Außerdem:
Kurzartikel: Was glückliche Menschen anders machen. 


Übrigens: Mitglieder erhalten Online/Download/PDF-Produkte des „mehr wissen, besser leben e.V.“ zum halben Preis! Werde Mitglied: https://mwbl.de/verein

----------------------
Format: DIN A4
Umfang: 20 Seiten
eBook (PDF) in Farbe.
Sie erhalten einen Downloadlink per E-Mail.
Bitte achten Sie darauf, Ihre E-Mail-Adresse korrekt einzugeben
und schauen Sie auch ggf. in Ihrem SPAM-Ordner nach!

Artikel Details


Einheit: Stück
Dateigröße: 1 MB
Dateiformat: PDF

Kategorien


Depeschen
Depeschen2017
In den Warenkorb
3,00 €

inkl. 0 % MwSt.

Ähnliche Artikel