Was ist los auf dieser Welt?

Download
6,00 €
inkl. 7 % MwSt.
Artikel ist verfügbar.
Sofort lieferbar.


In den Warenkorb

Beschreibung


Doppeldepesche 01+02/2017, Hefte 575+576 insgesamt (PDF)
Was ist bloß los auf dieser Welt? 

An allen Ecken und Enden tun sich derzeit massive Probleme auf: Anschläge in Deutschland, der öffentliche Hass (Flüchtlingsproblematik) kocht hoch, die Hälfte aller Rentner hat nicht genug zum Leben, Deutschland ist Weltmeister beim Alkoholkonsum. Von A wie ADHS, B wie Bargeldabschaffung, C wie CETA, D wie Drogen, E wie Ellenbogengesellschaft, F wie Flüchtlinge, G wie Gender-Gaga, H wie Hetze, über L wie Lügenpresse bis hin zu Z wie fehlende Zivilcourage – Deutschland hat echte Probleme! Wo soll man ansetzen? Wo kann man sinnvoll wirken? Diese Depesche analysiert, ob es gemeinsame Nenner gibt, die den aktuellen Problemen und Bedrohungen zugrunde liegen. Kennt man die Wurzel der Übel, lassen sie sich effizienter lösen, als wenn man an oberflächlichen Symptomen herumkuriert. Gemäß meiner Analyse gibt es drei – und nur drei – Hauptprobleme, die allen anderen zugrunde liegen. Wenn das stimmt, ist das eine fantastische Nachricht, denn dann müssten Menschen, die helfen wollen, nur an drei „Brandherden“ löschen – nicht an Hunderten ... 

Hans Tolzin: Meine Vision für ein ethisches Gesundheitssystem 

Hans Tolzin ist Depeschenbeziehern seit der ersten Stunde bekannt. Er schrieb Artikel übers Gesundheitssystem, das Impfen, die Sozialwahl u.v.a. Er ist Herausgeber der impfkritischen Zeitschrift „impf-report“, Betreiber der Webseite impfkritik.de, Organisator des großen Stuttgarter Impfsymposiums, Autor der Bücher „Macht Impfen Sinn?“, „Die Tetanus-Lüge“, „Ebola unzensiert“ sowie „Die Masern-Lüge“. Er war Sprecher bei vielen großen alternativen (Gesundheits-)Kongress und trat schon mehrfach im Fernsehen auf. Seit Kurzem ist er überdies gesundheitspolitischer Sprecher der Partei „Deutsche Mitte“. Hans hat seine Vision eines ethischen Gesundheitssystems schon seit Jahrzehnten vor Augen, heute klarer denn je. Wie diese Vision aussieht, verrät er hier.

Format: DIN A4,
Umfang: 32 Seiten
eBook (PDF zum Download), in Farbe.
(Sie erhalten einen Download-Link per E-Mail.)  


Artikel Details


Einheit: Stück
Dateigröße: 2 MB Dateiformat: PDF

Kategorien


Depeschen
Depeschen
Depeschen2017
In den Warenkorb
6,00 €

inkl. 7 % MwSt.

Ähnliche Artikel