Was kostet die Freiheit?

Download
3,00 €
inkl. 7 % MwSt.
Artikel ist verfügbar.
Sofort lieferbar.


In den Warenkorb

Beschreibung


Depesche 01/2003, Heft 89 insgesamt (PDF)
Was kostet die Freiheit? 

Gleichnis: Was kostet die Freiheit? 
Die meisten Zeitgenossen halten sich heutzutage für freie Menschen. Doch diese Freiheit ist extrem trügerisch. Denn wie leicht – und wodurch – man nicht nur Tiere, sondern auch „moderne, aufgeklärte“ Menschen gefangennehmen kann, zeigt das folgende Gleichnis.  

Michael Kent: Die Freiheit erhalten!
Unfreiheit entsteht nicht einfach so, sondern wächst heran, wird regelrecht ausgesät. Doch wie? In Form welcher Samen? Wer diese Samen nicht kennt, wird zu ihrem Opfer und kann bald nur noch dabei zusehen, wie seine Freiheit – und die der anderen – dahinschwindet. Wer aber diese Samen kennt, kennt auch ihr Gegenteil, kann also die heranwachsende Unfreiheit nicht nur im Keim ersticken, sondern auch den Samen der Freiheit aussäen.

Außerdem:
Impfen – nachvollziehbare Wissenschaft oder Dogma?
Hans Tolzin: vom besorgten Vater zu einem der rührigsten Impfkritiker und Aufklärer Deutschlands. 

USA, Zwangsenteignung mitten in Deutschland:
stadtgroße US-Militärbasis bei Heidelberg – wozu?

------------------------
Umfang: 16 Seiten
Format: DIN A4
ePaper(PDF) in Farbe.
Sie erhalten einen Downloadlink per E-Mail. 
Bitte achten Sie darauf, Ihre E-Mail-Adresse korrekt einzugeben
und schauen Sie auch ggf. in Ihrem SPAM-Ordner nach! 

Artikel Details


Einheit: Stück
Dateigröße: 1 MB Dateiformat: PDF

Kategorien


Depeschen
Depeschen
Depeschen2003
In den Warenkorb
3,00 €

inkl. 7 % MwSt.

Ähnliche Artikel