Fragwürdige Geschichtsschreibung

< Neues Editorial

Wir leben hie in einer Scheinwelt, in einer Welt also, in der nichts so ist, wie es scheint.

So schein unsere Demokratie nur eine solche zu sein, ist aber bei genauerem Hinsehen di Herrschaft von im Hintergrund wirkenden Einzelnen. Die Politik scheint nu Politik zu sein, erfüllt abe eher die Aufgaben einer Gefängnisverwaltung. Die Medien scheinen nur Medien z sein, sind aber „Untenhalter“, die ein limitiertes Spektrum zulässige Meinungen vermitteln, über die das Volk streiten darf – damit auch ja kein Diskussionen über wichtige Fragen und Lösungen aufkommen. Weltweit wird 700-ma mehr mit Spekulation und sinnlosem Handel mit Finanzderivaten „verdient“, al mit echten Leistungen und Gütern. Also ist auch das Geld kein echtes. Ähnliche trifft auf die sog. „Schulausbildung“ zu, auf die Weltreligionen und natürlic auf die Medizin, worüber wir Hunderte Depeschen geschrieben haben.

 

Von am 29.08.2022


Administrator

Jetzt Teilen!